Parkett Muster für kleine räume

Kommen Sie zu einem unserer Store Showrooms, in und um: Ein kleiner Raum bedeutet nicht, dass Sie auf kleine Drucke oder gar kein Muster beschränkt sind. Aber wenn Sie möchten, dass Ihr kleines Zimmer geräumiger aussieht, ist es am besten, große Drucke auf kleine Akzente zu beschränken, wie Kissen, Bettwäsche oder Lampenschirme zu werfen. Verwenden Sie Volumenkörper oder kleine Muster auf Ihrem Tröster, Fensterverkleidungen und Polstermöbeln. Bewahren Sie den Kohäsivitätsbereich, indem Sie Muster mit derselben Palette oder zumindest ein paar gemeinsamen Farben auswählen. Dies hilft auch, das Auge zu täuschen, einen Raum größer zu sehen, als es wirklich ist. Wie ein Raum mit einem anderen in Beziehung steht, kann das Auge durch ihn in einer Weise bewegen, die die Illusion von mehr “Immobilien” schafft, als es tatsächlich gibt. Helle, farbige Böden in einem Foyer oder Flur können allmählich dunkleren Tönen in angrenzenden Räumen weichen, um den Effekt des Rückschritts raumzuschaffen. Das Wechseln von einfarbigen Farben in einigen Räumen mit geschmackvollen Mustern in anderen kann dazu beitragen, dass der Bodenbelag eines Hauses hell und offen aussieht, während es nicht zu homogen aussieht. Die Wahl hellerer Farbpaletten in Bodenbeläge sowie Wandfarbe, Möbeln und Fensterbehandlungen kann die wahrgenommene Größe jedes Raumes exponentiell erweitern. Plüschcreme oder bräunlich gefärbter Teppich zieht das Auge zurück in seinen offenen Farbton und sein weiches Gefühl. Leichte neutrale oder sogar weiß getünchte Holzböden können dazu beitragen, den Raum von Küchen, Esszimmern und Wohnzimmern zu erweitern. Um herauszufinden, wie wir Ihre Zimmer größer aussehen lassen können, rufen Sie unser Team heute unter 01865 401 700 an oder kontaktieren Sie uns online.

Jedes Element, das den Blick darauf lenkt und die Vision beschäftigt, kann dazu neigen, einem Raum eine Kontrahat oder sogar eine unübersichtliche Wirkung zu verleihen. Bodenbeläge mit vielen Details, wie komplizierte Muster oder Texturen, sollten in kleineren Räumen vermieden werden. Wenn ein Muster gewünscht wird, sollten Sie einen einfachen geometrischen Stil mit größeren Designelementen in Betracht ziehen. Wenn Fliesen verwendet werden, bevorzugen Sie größere Fliesen und/oder organisieren Sie das Fliesenmuster so, dass der Augenfluss im ganzen Raum reibungslos gefördert wird. Sie können vielleicht nicht in der Lage sein, die Größe eines kleinen Raumes zu erhöhen, aber Sie können leicht das Auge mit ein paar Bodenleinen Tricks täuschen, die einen Raum größer aussehen lassen. Wenn es um Bodenbeläge geht, bedeutet ein kleinerer Raum nicht, Stil und Wirkung zu opfern. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, strategische Design-Entscheidungen zu treffen und das Beste aus dem quadratischen Filmmaterial zu machen, das Sie haben. Helle Farben, strategische Platzierung/Gegenüberstellung, längsierte Muster und eine sorgfältige Akzentauswahl können dazu beitragen, die Illusion eines größeren Lebensraums zu schaffen.

Zusätzlich zu diesen Bodenspitzen sollten Sie Ihre Einrichtung mit langen raumhohen Fensterbehandlungen und der kreativen Verwendung von Spiegeln ergänzen. Die Wahl von Wandfarbe und Möbelfarben ähnlich Ihrem Bodenbelag Ton kann auch helfen, kleinere Räume zu öffnen, so dass sie größer und einladender aussehen. Eine weite Wand mit einer dunkleren Farbe zu malen, kann es so aussehen lassen, als ob sie sich im Raum zurückzieht und den Raum optisch weiter vergrößert. Während jedes Bett ein Kopfteil einer Art benötigt, um die große horizontale Oberfläche der Matratze auszugleichen, sind Fußbretter oder Bänke an der Unterseite des Bettes optional.